Found 24 trips.

Information about hunting trips to Poland


Polen erstreckt sich über eine Fläche von 312.679 km², die von 38,42 Millionen Menschen besiedelt ist. Dies bedeutet knapp 123 Menschen pro Quadratkilometer. Zum Vergleich: In Deutschland leben 232 Einwohner pro Quadratkilometer. Dies bedeutet, dass es auf Polens Fläche mehr jagdliche Möglichkeiten gibt, da es weniger dicht besiedelt ist. Gejagt werden kann auf ca. 241.208 Km² (146.646. Km² landwirtschaftliche genutzt und 94.562 Km² forstwirtschaftlich genutzter Fläche). In Polen jagen 106.000 Jäger. 

Bei einer Jagdreise in der polnischen Natur kannst Du unter anderem auf Rotwild, Rehwild, Schwarzwild, Feld Hase, Rotfuchs, Elchwild (nicht bejagbar), Damwild, Wolf (nicht bejagbar), Fasan, Enten, Gans und Rebhühner antreffen und teilweise auf diese waidwerken. Das Wild gehört in Polen gehört dem Staat und das Jagdrecht ist nicht an den Landbesitz gekoppelt. Es kann nur von Mitgliedern des polnischen Jagdverbandes ausgeübt werden. In Polen gibt es rund 5200 Jagdgebiete, bei dem jedes Revier mindestens 3000 ha groß ist. Ca. 4800 Reviere sind an Jagdvereine verpachtet, während der Rest unter staatlichem Management steht. 

We use Cookies

Cookies are small pieces of text that are saved to your computer to optimize the performance of our website. This includes mandatory cookies that do NOT leave any trace at your device and cookies that are of analytical nature that capture anonymous data about users' behavior only on our page. More Information.