Jagdreisencheck
Russia-Tours Jagdreisen GmbH

Russia Hunting trip to Russia: Kurgan

Offered by: Russia-Tours Jagdreisen GmbH

About this trip
Country Russia
Region/Territory Kurgan
Operator Russia-Tours Jagdreisen GmbH
Hunting Types Stalking
Game Sibirisches Rehwild
Average walking distance -
Accommodation
Hunting Time August - October
Family Offers N/A
Alternative Activities N/A
About this trip
Country Russia
Region/Territory Kurgan
Operator Russia-Tours Jagdreisen GmbH
Hunting Types Stalking
Game Sibirisches Rehwild
Average walking distance -
Accommodation
Hunting Time August - October
Family Offers N/A
Alternative Activities N/A

General


Diese Reise führt Sie nach Westsibirien in das beste Jagdgebiet auf den Sibirischen Rehbock. Jedem passionierten Bockjäger ist das Wort „Kurgan“ längst ein Begriff – aus diesem westsibirischen Gebiet stammen die bis jetzt stärkste Trophäen des Sibiriens. Es ist unter den Wildbiologen und Fachleuten längst unbestritten, dass Kurgan die unangefochtene Nummer Eins unter den Bockgebieten war und geblieben ist. Die Toptrophäenqualität des Sibirischen Rehbockes in Kurgan, durchschnittlich bei 750 – 950 g liegend, ist ebenfalls, genauso wie auch bei dem Wildbestand, von keiner anderen Region zu übertreffen. Jedes Jahr kommen hier hochkapitale Böcke mit Kopfschmuck weit über 1.000g zur Strecke, jährlich werden hier auch vereinzelte Böcke mit Trophäen über 1.300 g erlegt. Sicherlich sind das Ausnahmefälle, die sich jedoch Jahr für Jahr wiederholen, was für die Nachhaltigkeit der Trophäenqualität im Gebiet Kurgan spricht. Die Jagd findet entweder während der Blattzeit in dem Zeitraum zwischen dem 25.08. – 10.09. oder später vom 01.10. – 25.10. statt, wenn die Rehböcke sich nach der Blattzeit ausgeruht haben und abgemagert auf die Felder, oft auch am Tage, zur Nahrungsaufnahme ziehen. Gejagt wird auf der Pirschfahrt mit einem Geländejeep, zu Fuß oder auch von einem improvisierten Ansitz oder Heuhaufen. Die Tendenz der letzten Jahre geht jedoch mehr zur Pirschjagd. Dies ist allerdings vom Revier zu Revier unterschiedlich und zumeist von der Beschaffenheit des jeweiligen Reviers abhängig. Neben der Jagd auf den Sib. Rehbock besteht in vielen Revieren auch die Möglichkeit, auf den Europäischen Elch zu jagen. Die Lizenzen dafür sind allerdings sehr begrenzt. Diese Kombinationsjagd kann in den meisten Revieren nur im Oktober ausgeübt werden. Die Unterbringung findet in den gemütlich eingerichteten Jagdhäusern der Revierbesitzer statt. Die Anreise in das Jagdgebiet erfolgt zumeist mit Finnair, Aeroflot, Turkish oder Chech Airlines bis zum Zielflughafen Ekaterinburg. Die Jagdreviere liegen unterschiedlich weit vom Flughafen Ekaterinburg entfernt (170 – 450 km) und sind je nach Revier in 3 – 7 Stunden mit einem Kleinbus oder PKW zu erreichen.

No ratings yet.

There are no ratings yet.

Prices


Russia-Tours Jagdreisen GmbH does not provide prices for this trip yet. For further information contact the company.

FAQs


Here you find FAQs posted by the operator and also questions of your fellow hunters. If you have further questions related to an existing topic just post it below the original thread. The operator will then answer.


More Details


Rifle Rental Yes
Available Meals
Airport Transfer Yes
Staff Languages German
Interpreting Service Yes
Private Parking No
Wireless Coverage No
Broadband Internet No
We use Cookies

Cookies are small pieces of text that are saved to your computer to optimize the performance of our website. This includes mandatory cookies that do NOT leave any trace at your device and cookies that are of analytical nature that capture anonymous data about users' behavior only on our page. More Information.